Folgende Räumlichkeiten stehen zur Verfügung:

 

  • Ein Gruppenraum: mit verschiedenen Bereichen wie Puppen- und Rollen­spiel­bereich, Bauecke, Lese- und Kuschelecke. Der Gruppenraum wird, besonders in der Mittagszeit, auch als Ruhe- und Rückzugsraum genutzt.
  • Eine Küche: hier essen wir unsere Jause und unser Mittagessen. Mit den Kindern backen wir hier auch Kekse und kochen gemeinsam.
  • Ein Montessori- und Kreativraum: dieser Raum dient als Bereich für Sinnesspiele, als Bereich für naturwissenschaftliche Erfahrungen, als Raum für besondere Angebote (Spiele), Puzzle- und Spieltische. Hier gibt es die Möglichkeit nach Lust und Laune zu malen, basteln, kleben, schneiden usw.
  • Ein großer Bewegungsraum: mit Sprossenwand, Rutsche, Mattenbausteinen, Bällen, Reifen, Tücher, Kreisel, Wippen, Fahrzeuge, Alltagsmaterialien, in dem vielseitige Bewegungserfahrungen möglich sind.
  • Eine Garderobe: hier gibt es für jedes Kind eine Eigentumskiste, in der Bekleidung zum Wechseln, Windeln, Pflegeutensilien...etc. aufbewahrt werden. Hier befinden sich auch der Elterninfobereich und die Elternecke. Dort können sich die Eltern beim Bringen/Abholen aufhalten oder auch in der Eingewöhnungszeit, in der es wichtig ist, dass die Eltern sich noch in der Nähe aufhalten.
  • Sanitäranlagen mit Wickelbereich und einem kindgerechten WC: hier werden die Kinder gepflegt und können selbständig Erfahrungen in der eigenen Hygiene machen.
  • Ein WC für BesucherInnen und Teammitglieder.
  • Ein Büro: für Anmelde- und Elterngespräche, Besprechungen und als Pausenraum für die Teammitglieder.
  • Der Garten: er bietet Freiraum zum selbstständigen Entdecken und Erobern und vielfältige Möglichkeiten für Sinneserfahrungen (Sand, Wasser, Erde,...). Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich zu bewegen und für bietet Sitzgelegenheiten für verschiedene Angebote im Freien (kreative Tätigkeiten, Morgenkreise,...).